Sakrament der Versöhnung/Beichte

„Gott war es, der in Christus die Welt mit sich versöhnt hat.“ (2 Kor 5,19)
Im Sakrament der Versöhnung erfährt der Mensch die Fülle der Barmherzigkeit Gottes. Durch die Worte des Priesters empfängt er den Heiligen Geist, der ihn mit Gott und sich selbst versöhnt und ihm die umfassende Vergebung aller Sünden schenkt.

Für die Spendung des Versöhnungssakrament wenden Sie sich bitte an
einen der Priester unserer Pfarrei, um einen Termin zu vereinbaren:

Dr. Werner Otto
Pfarrer
Tel.: 069 . 695 97 58 50
w.otto@bonifatius-ffm.de

P. Gaby Geagea c.m.l
Tel.: 0173 . 742 65 39
g.geagea@bonifatius-ffm.de

Wenn Sie lieber mit einem externen Priester sprechen möchten, empfehlen wir das tägliche Beichtangebot der Kapuziner an der Innenstadtkirche Liebfrauen, Schärfengässchen 3.

Montag bis Freitag: 8:30–9:45 Uhr, 10:45–11:45 Uhr und 15:00–17:45 Uhr