Suche

Drei Komponisten und das Saxophon

am 05.05.2024 um 17:00 Uhr
in St. Bonifatius
Saxophon trifft Kreativität: Die Frankfurter Komponisten Tobias Rüger, Theodor Köhler und Bastian Fiebig präsentieren ihre faszinierende Welt der Saxophonklänge.

In einem spektakulären Konzert bringen die Frankfurter Komponisten Tobias Rüger, Theodor Köhler und Bastian Fiebig ihre Faszination für die Möglichkeiten und Klangfarben des Saxophons zum Klingen.
Markante Rhythmen, neue Spieltechniken, Minimal Music – all das können Sie an diesem Abend erleben. Die Veranstaltung findet im Rahmen von „Ein Tag für die Musik“ statt.

SO. 05.05.2024, 17:00 – 18:30 Uhr Uhr, St. Bonifatius

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten!

 

Vorheriger TerminDie EURO 2024 in Frankfurt am Main Nächster TerminGebärdenchor Lukas14 zu Gast in St. Wendel