Die Leitung der Pfarrei Sankt Bonifatius liegt beim Pfarrer mit seinem Pastoralteam, dem Pfarrgemeinderat und dem Verwaltungsrat.

Pfarrer und Pastoralteam

Pfarrer von Sankt Bonifatius ist seit der Pfarreigründung im Jahr 2014 Dr. Werner Otto. Die Seelsorge in der Pfarrei wird gemeinschaftlich vom Pastoralteam verantwortet, dem neben dem Pfarrer  fünf Pastoralreferent/innen und zwei Priesterliche Mitarbeiter angehören. Für jeden Kirchort gibt es eine/n eigene/n seelsorglichen Ansprechpartner/in. Darüber hinaus sind die Zuständigkeiten im Team nach Inhalten aufgeteilt.

Pfr. Dr. Werner Otto

069-6959758-60

pfarrer@bonifatius-ffm.de

Pfarrgemeinderat

„Der Pfarrer leitet die Pfarrgemeinde im Zusammenwirken mit dem Pfarrgemeinderat.“ (Synodalordnung des Bistums Limburg, §14) Im Pfarrgemeinderat beraten und beschließen die von der Gemeinde für vier Jahre gewählten Vertreter/innen mit dem Pfarrer und den pastoralen Mitarbeiter/inne/n gemeinsam über alle pastoralen Angelegenheiten der Gemeinde.

Neben dem Pfarrer gehören dem Vorstand des Pfarrgemeinderats seit 2019 an:

Jutta-Maria Nieswand
Vorsitzende

Ann-Kristin Müller

Prof. Dr. Claudius Wagemann

Weitere stimmberechtigte Mitglieder:

Peter Deutsch, Michael Christof, Roland Hassel, Barbara Brüning, Catharina-Cäcilia Belz, Elsa Fiebig, Gabi Huckelmann, Vanessa Wiersig, Christoph Murmann, Sebastian Schwarzer (für das Pastoralteam)

Nicht-stimmberechtigte Mitglieder sind die Mitglieder des Pastoralteams, die Vorsitzenden der Ausschüsse und die stv. Vorsitzende des Verwaltungsrats.

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist am 10.11.2019 neu gewählt worden. Er umfasst 12 gewählte Mitglieder aus allen Kirchorten und ist für eine Amtszeit von 4 Jahren eingesetzt. Der PGR hat den Auftrag, in den Angelegenheiten, welche die Pfarrgemeinde betreffen, mitzuwirken (Synodalordnung). Der Pfarrer und die übrigen Mitglieder arbeiten als Dialogpartner, beraten gemeinsam, legen in ihrer Arbeit Schwerpunkte fest und unterstützen sich gegenseitig. Zudem wählt der PGR den Verwaltungsrat und hat ein Mitwirkungsrecht bei der Besetzung von Pfarrstellen. Der Vorstand des PGR bereitet die Sitzungen vor, lädt dazu ein und ist für die Durchführung der Beschlüsse verantwortlich. Die Sitzungen des PGR finden in der Regel alle zwei Monate statt und sind öffentlich.

Protokolle der letzten Sitzungen

Protokoll PGR-Sitzung 22.08.2019
Protokoll PGR-Sitzung 25.06.2019
Protokoll PGR-Sitzung 26.03.2019
Protokoll PGR-Sitzung 29.01.2019

Vertretung in der Stadtversammlung

Die Stadtversammlung ist die gewählte Vertretung der Frankfurter Katholiken. Sie hat die Aufgabe, den Erfahrungsaustausch der Pfarrgemeinderäte und Ortsausschüsse untereinander zu pflegen sowie Entwicklungen im kirchlichen, gesellschaftlichen und kommunalen Leben zu beobachten, zu diskutieren und dazu Stellung zu nehmen. Die Mitglieder werden von den Ortsausschüssen vorgeschlagen und vom Pfarrgemeinderat bestätigt. Mitglieder bzw. Vertreter sind:

  • Roland Hassel für St. Aposteln
  • Peter Deutsch für St. Bonifatius
  • Gabi Huckelmann und Felician Gilgenbach für Herz Jesu
  • Danielle Wendel-Baumert und Tobias Naumann für St. Wendel
SCHLIESSEN
AKTIVITÄTEN
Verwaltungsrat

Jede Kirchengemeinde ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts (vgl. Art. 137 Grundgesetz). Sie wird rechtlich vertreten durch den Verwaltungsrat. Dem Verwaltungsrat obliegt die Finanz- und Vermögensverwaltung der Pfarrgemeinde, und er ist Dienstgeber für alle Mitarbeiter/innen der Pfarrei. Der Verwaltungsrat wird vom Pfarrgemeinderat für die Dauer von vier Jahren gewählt. Vorsitzender ist kraft Amtes der Pfarrer.

Dr. Werner Otto Pfarrer, Vorsitzender
Tel.: 069 . 695 97 58 50 w.otto@bonifatius-ffm.de

Annette Gause
Stellvertretende Vorsitzende
a.gause@bonifatius-ffm.de

Weitere Mitglieder:

Stefanie Andres, Wolfgang Brugger, Michael Christof, Eckhard Gathof, Annette Gause, Markus Hauk, Dr. Daniel Koch, Heribert Schmidt-Wallenborn, Dr. Moritz Schneider, Wolfgang Sedlak

Zuständigkeiten
VorsitzPfr. Otto, Frau Gause
VerwaltungsleiterinUta Riechert
Kita-KoordinatorinIsabel Lopez-Ruiz
Haushaltsfragen
Rechtsfragen
Mietsachen
Angestellte der PfarreiUta Riechert
Kontakt Mitarbeiter-Vertretung
Kirchort Herz Jesu
Kirchort St. Wendel
Kirchort St. Aposteln
Kirchort St. Bonifatius
Deutschorden
Finanzausschuss
  • Der Finanzausschuss verfolgt die Haushaltsentwicklung und wacht über die Einhaltung der Budgets.
  • Vorbereitung der Entscheidungen des VRK zu den Jahresabschlüssen
  • Planung der Budgets für das neue Haushaltsjahr in Kooperation mit dem Rentamt
  • Perspektiventwicklung für eine langfristige Haushaltsplanung und Vermögenssicherung
  • Mitglieder: Uta Riechert (Verwaltungsleiterin)
Projektgruppe „Lebenshaus St. Aposteln“
  • Ziel: Konzeptentwicklung für ein multifunktionales Wohnhaus am Ort des abzureißenden Gemeindehauses St. Aposteln in Kooperation mit dem Caritasverband Frankfurt (und voraussichtlich dem Gemeinnützigen Siedlungswerk Frankfurt)
  • Laufende Abstimmung mit Vertretern des Bischöflichen Ordinariats
  • Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt, dem Diözesankonservator, der kommunalen Bauaufsicht
  • Steuerung der Information und Abstimmung mit den Gremien
  • Mitglieder: Pfr. Otto, Frau Kadavil (Pastoralreferentin), Frau Wallenborn (Architektin), Sr. Bettina Rupp (Steyler Missionarinnen),
Projektgruppe „Umbau Gemeindehaus St. Wendel“
  • Konzeptentwicklung für den Umbau des Gemeindehauses St. Wendel
  • Finanzierungsplanung in Abstimmung mit dem Projektförderverein
  • Steuerung der Information und Abstimmung mit den Gremien
  • Mitglieder: Frau Wendel-Baumert, Frau Herrlein, Herr Klüber, Frau Gockel-Bok (Ortsausschuss), P. Gaby (Seelsorger), Herr Mende (Architekt)
SCHLIESSEN
AKTIVITÄTEN