ENTFÄLLT: Mehr als du ahnst!
“Was der Geist den Gemeinden sagt” Offb 3,6
Online-Gebetbuch
Wir beten für Sie!

Wenn Ihnen etwas auf der Seele lastet, wenn Sie sich um einen Mitmenschen Sorgen machen oder wenn Sie einfach ein Anliegen haben, das Sie im Gebet vor Gott bringen möchten: Auf unserer neuen Seite “Gebetsanliegen” können Sie Ihr Anliegen online eingeben. Gläubige aus unserer Gemeinde werden in Ihrem Anliegen beten. Bitte klicken Sie hier.

Innehalten
Mittagsgebet

Jeden Mittag kurz anhalten, den Morgen in den Blick nehmen, sich der Gegenwart Gottes vergewissern und sich neu ausrichten – die Steyler Missionsschwestern laden zur Teilnahme an ihren Mittagsgebeten ein. Kurze Gebete und Stille sind der Rahmen. Hier finden vor allem auch jene Anliegen der Gemeinde, die im Fürbittbuch dem Gebet anvertraut werden, ihren Ort.

sonntags bis freitags, 12:45 bis 13:00 Uhr
Kirche St. Aposteln

Begegnung am Abend – Termine werden zeitnah aktualisiert!
Die Spätschicht

Die aufgeführten Termine sind vorerst so geplant und werden auf Grund der Corona-Situation zeitnah aktualisiert:

Am ersten Donnerstag eines Monats treffen sich Interessierte zu einem spirituellen Impuls mit Elementen der Stille, des Gesangs und des Austauschs. Anschließend sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Abendessen eingeladen.

donnerstags, 02.07., 06.08.2020, 19:30 Uhr
Pfarrgarten oder Großer Pfarrsaal St. Bonifatius

Wer bittet, der empfängt
Gebet in Gemeinschaft

„Bittet, dann wird euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch geöffnet. Denn wer bittet, der empfängt; wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird geöffnet.“ (Mt 7,7f.) Im Vertrauen auf diese biblische Zusage laden wir zum gemeinsamen Gebet mit der Gemeinde ein:

dienstags, 18:30-19:00 Uhr, St. Bonifatius, Krypta
Gebet für die Pfarrgemeinde und in den Anliegen des Fürbittbuchs


mittwochs, 19:00 Uhr, St. Aposteln
Abendgebet mit der Kommunität der Steyler Missionarinnen