Firmung

Im Gegensatz zur Taufe ist bei der Firmung das eigene Glaubensbekenntnis Voraussetzung. In der Firmung wird der getaufte Christ durch die Gabe des Heiligen Geistes gestärkt. Er empfängt jedoch nicht nur etwas, sondern wird auch beauftragt und in Dienst genommen: Als vollwertiges Mitglied der Kirche soll er künftig offen für seine Glaubensüberzeugungen eintreten und aktiv das Leben seiner Pfarrgemeinde mitgestalten. Die Firmung wird vom Bischof oder in seinem Auftrag von einem Mitglied des Limburger Domkapitels gespendet Die Firmung findet in unserer Pfarrei im jährlichen Rhythmus statt.

Du möchtest gefirmt werden?

In der Regel bekommen alle Christen, die mindestens 15 Jahre alt sind, eine Einladung von uns zur Firmvorbereitung. Der Firmkurs beginnt jeweils im Advent und dauert ein halbes Jahr.

Wenn du keine Einladung bekommen hast oder aus einer anderen Pfarrei kommst, melde dich bitte bei Herrn Pastoralreferent Richard Freitag, Tel.: 069. 695 97 58 50, r.freitag@bonifatius-ffm.de