< zur Terminübersicht

Orgelpunkte

 

Hörbar Herz Jesu

 

Ein Orgelpunkt ist ein fester Begriff in der Musiktheorie und beschreibt einen lang angehaltenen Ton im Bass. In der barocken Musik Süddeutschlands fand diese Technik in der Orgelmusik häufig Gebrauch. Später verwendete man diese Technik aber auch für Musik, die nicht auf Orgeln gespielt wurde. Orgelpunkte bieten einen gewissen Klangboden, auf dem sich die Musik frei bewegen kann und auf den sich alles zu beziehen scheint. Auch in zeitgenössischer. In dem Programm kommen Orgelpunkte in unterschiedlicher Weise zur Geltung.

SO. 23.01.2022 // 17:00 Uhr // Kirche Herz Jesu

Eintritt frei

Programm:
Johann Pachelbel – Toccata in g-Moll

Dominik Susteck – Orgelmesse
– Kyrie
– Gloria
– Credo
– Sanctus

Claus Kühnl – Meditation I

Ulrich Schultheiss – Verstrichen ein Hauch …

Claus Kühnl – Aria I

Tobias Hagedorn – Stehen und Gehen