< zur Terminübersicht

In Auschwitz gab es keine Vögel

 

Wir freuen uns, "Die Fabrik" während ihrer Renovierung in unserem Großen Pfarrsaal begrüßen zu dürfen!

 

KonzertLesung | Veranstaltung anlässlich des Internationalen Gedenktages zur Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee am 27.1.1945

„Bald wird es keine Überlebenden des Holocaust mehr geben – und wer erzählt dann?“ Die Autorin Monika Held und der Kontrabassist Gregor Praml haben aus Helds Roman „Der Schrecken verliert sich vor Ort“ und O-Tönen des Auschwitz-Überlebenden Hermann Reineck eine KonzertLesung mit Kontrabass + Loops & Effekten konzipiert. Text und Musik erzählen stellvertretend die Geschichte(n) eines Zeitzeugen.

DO. 26.1.2023, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr, St. Bonifatius, Großer Pfarrsaal
Eintritt 8 Euro, 5 Euro

Die Tickets gibt es unter: https://www.eventim-light.com/de/a/5f195dae9028772462cccd0e/e/63740f11ac0e1e3b430c4846/