< zur Terminübersicht

Downtown Frankfurt

 

Soziale Brennpunkte aufsuchen und religiös deuten

 

Im Frankfurter Bahnhofsviertel tritt Armut erschreckend offen zu Tage. Unter Führung von Sascha Stefan Ruehlow wollen wir einen verstehenden Blick auf die Menschen, die dort auf der Straße, vor den Drogenkonsumräumen und dem Rotlichtmilieu leben müssen, wagen. Im Anschluss versuchen wir die eigene Betroffenheit religiös zu verarbeiten, zu deuten und Impulse für das eigene Handeln zu gewinnen.

Begleitung: Br. Michael Hainz SJ und Sr. Bettina Rupp

DO. 23.06.2022 //  17:00 – 20:00 Uhr // Treffpunkt Hauptbahnhof Ausgang Kaiserstraße