< zur Terminübersicht

Neuer Termin: Boni Adieu

 

Abschiedsgottesdienst für Pastoralreferentin Beate Buballa

 

Abschiedsgottesdienst von Pastoralreferentin Beate Buballa

„Wer glücklich sein will, braucht Mut!
Mut zur Veränderung,
Neue Brücken zu bauen, alte Pfade
zu verlassen und neue Wege zu gehen!“

Nichts währt ewig. (Wenn man von himmlischen Dingen mal absieht.) Nach neuneinhalb Jahren werde ich die Pfarrei Sankt Bonifatius verlassen. Es war viel los in den letzten Jahren. Große Events und stille Momente. Teambildung. Pfarreigründung. Gottesdienste. Sitzungen. Trauerfeiern. Gemeindefeste. Besuche am Krankenbett. Papierkram. Leben mit Vision. Auf geht’s. Mehr Zeit… „Prüft alles und das Gute behaltet“ schreibt Paulus (1 Thess 5,21). Das will ich gerne beherzigen. Ich bin wirklich dankbar für das, was wir gemeinsam auf den Weg gebracht haben. Dankbar für die sehr gute Zusammenarbeit mit meinen evangelischen Kolleg*innen, mit dem Pastoral- und Verwaltungsteam, mit ganz unterschiedlichen engagierten Mitarbeiter*innen in den verschiedenen Gemeinden. „Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“, schreibt Paulus (2 Tim 1,7). Das stimmt. Manchmal hilft es, sich gegenseitig daran zu erinnern. Gerade auch dann, wenn Veränderungen anstehen. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und darauf, dass wir uns bestimmt wiedersehen werden, weil ich in Oberrad wohnen bleibe.

Bis dahin herzliche Grüße! Beate Buballa (Pastoralreferentin)