< zur Blogübersicht

Inklusion in unserer Pfarrei

 

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die selbst von Behinderung betroffen sind, entweder persönlich oder als Angehörige oder beruflich.
Im Austausch und bei Begehungen haben wir festgestellt, dass in unserer Gemeinde für Barrierefreiheit und Inklusion noch viel getan werden muss.
Das gehen wir an.

Die Ergebnisse – die immer noch wachsen – finden Sie hier.

Unser erster Schritt war die Ausstellung „INKLUSION – Achtsam zusammen leben“ des Bistums Limburg.
Die Ausstellung thematisiert ironisch mit Karikaturen von Phil Hubbe und in einfacher Sprache den Umgang mit Behinderten.

Derzeit versuchen wir ganz praktisch die physischen Barrieren zu reduzieren.
Für 2022 wollen wir uns außerdem als Inklusionsgestalter weiterzubilden.

Ihre Ideen und Beiträge und Ihre Mitwirkung sind jederzeit willkommen.
Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail unter inklusion-in-boni@elmundounido.de.
Wir treffen uns regelmäßig alle 4 – 6 Wochen um an unseren Themen zu arbeiten.