• Bild_01.jpg
  • Bild_02.jpg
  • Bild_03.jpg
  • Bild_04.jpg
  • Bild_05.jpg
  • Bild_06.jpg

Herzlich Willkommen in Sankt Bonifatius

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Bonifatius / Frankfurt mit den Kirchorten St. Aposteln, St. Wendel, Herz Jesu und St. Bonifatius und wünschen viel Spaß beim Entdecken unserer Angebote in Sachsenhausen und Oberrad – herzlich Willkommen!

BonEvent: Tatort Buchantiquariat mit Wolfgang Rüger

2 Wolfgang Rueger web16.02.2017 // 19:30 Uhr // St. Bonifatius, kleiner Pfarrsaal
Wolfgang Rüger ist mit Leib und Seele Bücherantiquar am Lokalbahnhof. Sein Ladengeschäft existiert seit Oktober 1999 in der Dreieichstraße 52 in Frankfurt-Sachsenhausen, am Lokalbahnhof direkt neben dem Kino Harmonie. Er hat in seinem Bücherreich so einiges erlebt – sogar, dass er wider besseres Wissen als Hehler missbraucht wurde. Dieses und viele andere Ereignisse machen sein Antiquariat zu einem für Zuhörer spannenden (Tat)Ort. Wolfgang Rüger nimmt die Zuhörer an diesem BonEvent-Abend mit auf eine Erlebnisreise durch das Land antiquarischer Bücher.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


 

Lust zu singen?

Chor web

Chor St. Bonifatius bereitet Liszts "Via crucis" vor
 In den Proben zu Beginn des neuen Jahres bereitet der Chor St. Bonifatius die Aufführungen um den Palmsonntag mit Franz Liszts "Via crucis" vor. Das Werk für Sprecher, Soli, Chöre und Orgel schildert eindrucksvoll in musikalischen Meditationen die aus der Volksfrömmigkeit stammenden 14 Stationen des Kreuzweges Jesu. Gemeinsam mit dem Chor von St. Bernhard kommt dieses selten aufgeführte Spätwerk Liszts in der Vorabendmesse zum Palmsonntag in St. Bonifatius (Sa., 08.04., 18:30 Uhr) und am Palmsonntag selbst im Rahmen eines Konzertes in St. Bernhard (So., 09.04., 19 Uhr) zur Aufführung.
Interessierte Sänger/innen sind herzlich eingeladen zum Mitwirken an diesem Projekt, und zu den dieses vorbereitenden Chorproben jeweils mittwochs um 20 Uhr im Kleinen Pfarrsaal.

Abschied von P. Boutros

Merheb BoutrosP. Boutros Merheb wird uns zum 01.03.2017 verlassen und in den Libanon zurückkehren. Schon seit längerer Zeit hegt P. Boutros den Wunsch, sich in der Theologie wissenschaftlich weiter zu qualifizieren. Nach Gesprächen mit Studienberatern in St. Georgen und mit seinem Ordensoberen in den vergangenen Wochen sieht er hier in Deutschland nicht die Voraussetzungen gegeben, um diesem Wunsch in angemessener Weise nachzukommen.
Das Seelsorgeteam und die Gremien unserer Pfarrei nehmen die Entscheidung von P. Boutros mit Verständnis, aber größtem Bedauern zur Kenntnis. P. Boutros hat sich mit viel persönlichem Engagement und Herzblut in die Seelsorge eingebracht und wird vor allem in Oberrad sehr vermisst werden. Wir danken P. Boutros für sein großes Engagement bei uns und wünschen ihm für seine Zukunft Gottes reichen Segen.

Terminkalender

24.01.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
31.01.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde
02.02.2017 19:30
Spätschicht
05.02.2017 12:00 - 12:30
Eine-Welt-Verkauf "El Mundo Unido"
07.02.2017 18:30 - 19:00
Gebet für die Gemeinde

Download Pfarrbrief

Abonnement Pfarrbrief

Abonnieren Sie unseren Pfarrbrief